prevnext
Menu

Geschafft: Streckenflug-Staatsmeister 2018

Geschafft: Streckenflug-Staatsmeister 2018
Mit 30. September endete offiziell die Gleitschirm Streckenflug-Saison 2018. Auch heuer wurden die Siegerehrungen der Jahreswertungen aus Liga- und Streckenflug-Bewerbsformaten gemeinsam mit den Österr. Meisterschaft der Vereine zusammengelegt.
Nachdem es am Samstag noch viel Restfeuchte hatte hieß es mich erst am Nachmittag ganz entspannt: „Auf ins schöne Stubaital!“ Nachdem keiner meiner Mojo-Vereinskollegen zur Teilnahme an diesem Saison-Abschlussbewerb zu bewegen war, schloss ich mich kurzfristig mit unserem Liga-Staatsmeister zu einer Fahr- und Fluggemeinsschaft nach Fulpmes zusammen.
Hier einige Fotos von der Siegerehrung:
Viele weitere mit den Siegern aller Klassen in diesem Google-Photos-Album…
Heuer wurde es zum Schluss hin nochmal ganz schön spannend mit dem XC-Staatsmeistertitel. Üblicherweise sind die guten Tage ja früh im Jahr und die XC-Staats meistens schon Anfang Juli im Sack – aber nicht so heuer (siehe Fazit hier…).

Letztendlich konnte ich mir aber dann doch mit 70 Punkten Vorsprung auf unseren Jungstar Michi „Somi“ Sommerauer den Titel in der Staatsmeisterschaft sichern. Der 20 Jahre jüngere Somi erwies sich bei der Siegerehrung im Stubaital auch als der große Abräumer: Als Sieger in den Klassen Tandem, Junioren, Pilot of the Year und Steirische Landesmeisterschaft konnte sich der erst 23jährige Öblarner auch in den XC-Rankings ganz weit vorne verewigen. Somit haben wir Ennstaler heuer wieder ganz groß aufgezeigt! 🙂

Wunderbar, wenn der Nachwuchs so stark nachdrückt.

Wie stark, konnten wir tags darauf beim 2. Durchgang der ÖMdV unter Beweis stellen. Somi und ich formten – alleingelassen von unseren Vereinen – kurzerhand ein „Allstar“-Team und flogen den ausgeschriebenen 38km-Task mit der besten bzw. viertbesten Zeit ins Ziel. Allein es half nix, denn es werden im ÖMdV-Format die besten drei Piloten gewertet…

Nichtsdestotrotz wieder ein Riesenspaß zu Saisonabschluss bei Prachtwetter. Hier einige Impressionen:

Weitere Details zum Abschlusswochenende mit über 100 Fotos gibt’s in meinem Bericht auf der Liga-Homepage.

Abschließend bleibt mir nur mehr zu sagen: DANKE an alle, die dabei waren und an meine Unterstützer Ozone, AHT Cooling Systems, Naviter, Injoy Liezen, Airsthetik, Flywear und Stadt Liezen.

…und vor dem Schlafen gehen noch ein ausgiebiger Blick auf Kristall und Edelmetall.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.