Menu

15.02.02: Gampersberger: Bäck is airborn again!

15.02.02: Gampersberger: Bäck is airborn again!

 Bäck is airborn again!

Nach 2-jähriger Paragleit-Abstinenz hat sich mein erster Paragleit-Ziehvater Martin Urbscheit (aka „Bäck“) heuer wieder dazu entschlossen, seinem alten Hobby wieder zu frönen. Mittlerweile hat sich jedoch der Spieß umgedreht: Nun kann ich ihm einige nützlich Etzes geben…

Es war ein gutes Gefühl Bäck nach zweieinhalb Jahren wieder in seinem Revier zu sehen. Er entschloss sich ebenfalls zum Kauf eines Pro-Design Target – aber eine Klasse größer, nämlich 44 (=L).Ein gewisses Maß an „Lauffaulheit“ beim Start verträgt dieser Schirm ganz gut, was unserem LKW-Fahrer aus Passion ziemlich entgegen kommt… *g*
So stellt auch der Start nicht wirklich ein Problem dar, sodass kurz darauf der leise Wintergleitflug über Liezen genossen werden kann…
In der wirklich wunderschönen, stabilen Winterluft ist ein Flug über die Heimatstadt doch immer wieder was Tolles – und wenn’s nach Bäck ginge, bräuchte man ja „nix mehrzum Leben“…Der Winter is ja die ideale Zeit um stressfreie Anfängerflüge durchzuführen, sieht man vom eiskalten Fahrtwind ab.
Aber auch der ist kein Problem für ihn, denn er hat ja stets seine „schwarze Trainingshose“, Fleece-Pulli und Arbeitshandschuhe an! *g*
Hast Du bis hier hin durchgehalten? Dann würde sich mein Gästebuch extreeem über eine kleine Wortspende freuen! *ggg*

Creative Commons Lizenzvertrag Alle Bilder und Videos von Alexander Robé stehen unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz. Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie über das Kontaktformular anfragen.
Gefallen Dir meine Beiträge oder Videos? Dann freue ich mich sehr, wenn Du Dich für meine vielen Stunden der Aufbereitung mit einer kleinen Spende bedankst!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.