prevnext
Menu

Erlebnisse in der dritten Dimension

  • 06.05.02: Gampersberger - Grimming

    06.05.02: Gampersberger – Grimming

    Nachdem ich am 1. Mai 2002 meine Überland-Praxis-Prüfung erfolgreich absolviert hatte und halbwegs streckenflug-taugliches Wetter (SW 15-25 km/h) herrschte, hieß es natürlich sofort AUSRÜCKEN!

  • 01.05.02: SOPI mit Überlandberechtigung, prakt. Überprüfungsflug

    Um in Österreich legal von Berg zu Berg fliegen zu können, muss man im Besitz eines sogenannten "Sonderpilotenscheins mit Überlandberechtigung" sein. Die Theoretische Prüfung [...]

  • 30.04.02: Gampersberger - Tausing - Liezen

    30.04.02: Gampersberger – Tausing – Liezen

    Ich hatte drei mal mit Tom Fasching telefoniert, bevor ich mich dazu entschied, die Arbeit für heute ruhen zu lassen. Schließlich waren doch Höhenwinde mit bis zu 60 km/h prognostiziert, am Vortag hatte es noch aus Kübeln geschüttet und in Rottenmann wollte der Himmel einfach nicht aufreissen - wahrlich nicht die besten Paragleit-Bedingungen.

  • 09.03.02: Erster echter Thermikflug vom Gampersberger - *sehr empfehlenswert!*

    09.03.02: Erster echter Thermikflug vom Gampersberger – *sehr empfehlenswert!*

    mein erster richtiger Thermikflug über 3 Stunden - zum 1. Mal mit Überhöhung der Angern -> für alle Fluginteressierten: UNBEDINGT LESEN! *g*

  • 22.02.02: Winterflug von der Riesneralm/Erlsberg

    22.02.02: Winterflug von der Riesneralm/Erlsberg

    Tom hatte ja was ganz feines bei sich im Rucksack - einen ProDesign-Vorführer namens "Poject" in gold-weiss, geliehen vom Parashop Steyr.

  • 15.02.02: Gampersberger: Bäck is airborn again!

    15.02.02: Gampersberger: Bäck is airborn again!

    Nach 2-jähriger Paragleit-Abstinenz hat sich mein erster Paragleit-Ziehvater Martin Urbscheit (aka "Bäck") heuer wieder dazu entschlossen, seinem alten Hobby wieder zu frönen. Mittlerweile hat sich jedoch der Spieß umgedreht: Nun kann ich ihm einige nützlich Etzes geben...

  • 02.02.02: Schöckl mit der GG Liezen

    02.02.02: Schöckl mit der GG Liezen

    Warm wird's - aber noch wärmer ist's in der Untersteiermark. Also schnell mal runtergedüst und mal ein wenig in den Beginn der Frühjahrsthermik geschnuppert. Diesmal war eine richtige "Abordnung" der Gleitschirmgruppe Liezen am Start: Jörg, Chris Luiki, Stani (mit meinem Contest 42 am Start), Fasching Tom, Hans und ich.

  • 21.01.02: Hauser Kaibling

    21.01.02: Hauser Kaibling

    Hans hatte sich mittlerweile einen eigenen Omega 5 von einem damit verunfallten (!) Flieger besorgt - aber er war billig und Zitat:"sah echt cool aus" (gelb, schwarz)

  • 13.01.02: Stubai-Cup 2002

    13.01.02: Stubai-Cup 2002

    Jegliche anfängliche Scheu vor Winterflügen abgelegt, riet mir mein Paragleit-Mentor Jörg, mir unbedingt mal das "Spektakel Stubai-Cup" anzusehen. Dutzende Hersteller, die ihre neuen Geräte zum Probeflug anboten; Zudem sollen sich alle wichtigen Leute der Szene hier Jahr für Jahr ein Stelldichein geben...

  • 06.01.02: Höss, Hinterstoder

    06.01.02: Höss, Hinterstoder

    Ich dachte mir vor dieser Saison nicht, dass ich jemals in der kalten Jahreszeit auch nur einen Flug machen würde, doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...

  • 22.07.01: Der Werdegang zum SoPi

    22.07.01: Der Werdegang zum SoPi

    Da steh ich nun, ich armer Tor und mir geht die Düse, wie nie zuvor.Mit Jörg´s Wettkampf-Gerät Pro-Design Contest 46 ging´s Anfang Sommer 2001 wieder mal hangwärts Kaiserau/Admont.

  • 07.06.99: Leitnhupfn in Haus im Ennstal

    07.06.99: Leitnhupfn in Haus im Ennstal

    Da ich mir am Anfang meiner Fliegerkarriere (Schüler & Student) keine Schulung leisten konnte, waren die Praxis und Bäck meine Lehrmeister...